Lindemann`s Kriek

511-Kriek_720x600

4,99 €

Pfand 0.20

Art.-Nr.: 42817

0,75 Flasche

Lindemann`s Kriek

Das Lindemans Kriek ist ein spontangäriges Bier, ein Lambic. Denkt man an ein Lambic Bier, hat man mit Sicherheit eine kleine, ländliche Brauerei im Kopf. Bei LindemanS ist das ein wenig anders, sie gehört zu den 10 größten Brauereien Belgiens. Bekannt ist sie für ihre süßlichen Fruchtbiere, wobei davon fast die Hälfte in den Export geht.
Das Lindemans Kriek gehört zu den Lambic Bieren, diese werden nicht ober- oder untergärig hergestellt, sondern mit einer spontanen Gärung. Gebraut werden diese Biere mit besonders wilden Hefen, die es nur in der Gegend um Lembeek nahe Brüssel gibt. Wenn die Würze über Nacht abkühlt, kommen die wilden Hefen in das offene Kühlschiff unter dem Dach der Brauerei. Durch das Dach finden die wilden Hefen ihren Weg in die Würze und setzen den Gärprozess in Gang. Dann wird das Bier in Eichen- oder Haselholzfässer gefüllt und in einem dunklen und muffig riechenden Raum gelagert, wo das Bier ruhen kann. Bei der Nachgärung werden die Früchte zugesetzt, meist – und das ist der Unterschied zu den Mischgetränken – als ganze Früchte. Eine ganz besondere Brauart, so wie es früher üblich war, heute sind die Lambics so etwas wie die schwarzen Schafe der Brauer. Der Brauprozess ist nur schwer zu kontrollieren, das Ergebnis sind Biere mit faszinierenden, säuerlichen und fruchtigen Aromen. Ein echtes Kriekbier, das es nur in der Gegend um Brüssel gibt. Ein Fruchtbier nicht mit Fruchtsaft gebraut, sondern mit der Zugabe von ganzen Kirschen, also kein Biermischgetränk.

Alkohol: 3%Vol.